Rheintalschau - Champions gingen ins Berggebiet

Rheintalschau - Champions gingen ins Berggebiet

17.04.2017 in Dornbirn-Schoren

Die Züchter der Rand- und Berggemeinden des Vorarlberger Rheintales dominierten am vergangenen Montag die Gebietsschau in Dornbirn-Schoren. Der Ostermontag zeigte sich als idealer Tag für diese Braunviehschau. Über den ganzen Tag sorgten viele Zuseher für eine tolle Atmosphäre. Insgesamt 28 Guppenentscheidungen wurden von Experte Paul Caduff aus der Schweiz rasch gerichtet und sehr ausführlich und treffend kommentiert. Die Genetik aus der Schweiz, USA und Italien stellten die meisten Siegertiere. Christian Troy als Sprecher und Ringman Johannes Kaufmann leisteten ebenfalls ausgezeichnete Arbeit. Den Vorsitz der gelungenen Organisation hatte LWK-Präsident Str. Josef Moosbrugger. 
  
Insgesamt wurden 178 Tiere von 37 Züchtern aufgetrieben. Einige Züchter haben mit 15 – 20 Tieren groß aufgetrieben und viel Vorarbeiten auf sich genommen. Erfolgreichster Züchter war Winder Otmar aus Bildstein der mit Zaster Burda bei den Jungkühen und mit Vigor Tara bei den Altkühen beide Championtitel holte und zugleich auch beide Euterchampion errang. Zudem holte er sich mit Blooming Burgunda den Championtitel bei den Jungkalbinnen. Den Championtitel der Erstmelken eroberte die Familie Gmeiner mit Jongleur Florence. Euterchampion wurde in dieser Kategorie Hofer Johannes und Reinhard aus Lustenau mit der Joker Tochter Biene. Blum Heinz aus Höchst holte den einzigen Championtitel ins Tal und gewann bei den Kalbinnen mit Pato Nelli.

Weitere Titel als Reservechampion erreichten die Familie Gmeiner mit Genox-Boy Fichte bei den Jungkalbinnen, Günter Riedmann, Lustenau bei den Kalbinnen mit Vigor London, Klocker Markus, Dornbirn mit Terano Rosina die gleichzeitig auch Reserve Euterchampion wurde. Sehr erfolgreich war auch Richard Ennemoser aus Buch mit Zaster Mina die ebenfalls Reserve Champion und Reserve Euterchampion bei den Jungkühen wurde. Ausgezeichnete Tiere präsentiere auch der Betrieb Flatz Martin Alberschwende mit 4 Siegertieren. Den größten Erfolg erreichte er bei den Altkühen mit Jaker Miriam, die Reseve Euterchampion wurde. Den Reservechampiontitel der Altkühe konnte Kathan Katja und Florian aus Götzis mit seiner bekannten Vulgo Bea einfahren.
  
Herzlichen Dank allen Ausstellern und Helfern für die Vorstellung und Präsentation der Braunviehschau.
  
Reihungsliste...

  

  

  

  

  

  


Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 04.12.2017, Dornbirn

1026. Versteigerung

DI, 05.12.2017, Imst

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.01.2018, Dornbirn

Versteigerung

MI, 06.12.2017, Rotholz

1027. Versteigerung

DI, 09.01.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.01.2018, Rotholz

1028. Versteigerung

DI, 20.02.2018, Imst

Versteigerung

MI, 21.02.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 12.03.2018, Dornbirn

1029. Versteigerung

DI, 13.03.2018, Imst

Versteigerung

MI, 14.03.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 09.04.2018, Dornbirn

1030. Versteigerung

DI, 10.04.2018, Imst

Versteigerung

MI, 11.04.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 30.04.2018, Dornbirn