Neuwahlen bei der Europäischen Vereinigung der Braunviehzüchter

Neuwahlen bei der Europäischen Vereinigung der Braunviehzüchter

Thomas Schweigl neuer Europapräsident der Braunviehzüchter

Am 15. und 16. Juni 2018 fand die Komiteesitzung der Europäischen Vereinigung der Braunviehzüchter in Herrsching am Ammersee/Oberbayern statt. Auf der Tagesordnung stand neben wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft der Europäischen Braunviehzucht auch der Punkt der Neuwahlen.

Der bisherige Europapräsident Christoph Nieberle aus Deutschland legte das Amt als Präsident nieder. Das Komitee der Europäischen Braunviehnationen wählte als neuen Präsidenten dieses höchsten Gremiums der Braunviehzucht in Europa Thomas Schweigl, Obmann von Braunvieh Austria und bisher Vizepräsident der Europavereinigung.

Mit der Wahl von Thomas Schweigl übersiedelt auch die Direktion der Europavereinigung von Deutschland nach Österreich mit Reinhard Winkler als neuem Europadirektor. Zum Vizepräsidenten der Europavereinigung wurde Reto Grünenfelder aus der Schweiz gewählt.

Dem ausgeschiedenen Präsidenten Christoph Nieberle wurde in Würdigung seiner Verdienste um die Braunviehzucht die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Ihm sowie Dr. Alfred Weidele, welcher die Geschicke in der Direktion lenkte, gebührt Dank und Anerkennung für ihr Engagement und ihre Arbeit in den vergangenen fünf Jahren der Präsidentschaft.


Die Europavereinigung der Braunviehzüchter in Zahlen

  • 1964 Gründung der Europavereinigung sowie erste Konferenz mit den Mitgliedsstaaten Schweiz, Deutschland, Frankreich, Österreich, Slowenien und Spanien
  • Aktuell 12 Mitgliedsländer: Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, England, Türkei, Rumänien, Slowenien, Spanien, Ukraine, Bulgarien
  • über 30.000 Mitgliedsbetriebe mit rund 600.000 Herdebuchkühe

 

 

Initiates file download

(v.l.n.r.) Das Komitee der Europavereinigung mit Vizepräsident Reto Grünenfelder, Alfred Weidele, der ausgeschiedene Präsident Christoph Nieberle sowie der neugewählte Präsident Thomas Schweigl und Reinhard Winkler.

 




Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 27.08.2018

1033. Versteigerung

DI, 28.08.2018, Imst

Versteigerung

MI, 29.08.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 17.09.2018

1034. Versteigerung

DI, 18.09.2018 Imst

Versteigerung

MI, 19.09.2018 Rotholz

Talausstellung Längenfeld

SO, 7.10.2018, Längenfeld

Wipptal Classic

SO, 7.10.2018, Navis

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.10.2018 Dornbirn

1035. Versteigerung

DI, 09.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 22.10.2018, Dornbirn

1036. Versteigerung

DI, 23.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 24.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 05.11.2018, Dornbirn