Neues Züchterservice Herdebuch Austria

Neues Züchterservice Herdebuch Austria

Neues Service: Pedigrees von Original Braunvieh online abfragen

Beschreibung Herdebuch Austria

Im Interesse einer erfolgreichen und internationalen Zuchtviehvermarktung wird das Projekt Herdebuch Austria im folgenden Beitrag vorgestellt. In dieser Plattform sollen die Pedigrees von österreichischen Zuchttieren online abgefragt werden können. Die hervorragende Qualität der heimischen Zuchttiere kann sich so bestmöglich der interessierten Welt der Züchter präsentieren.

Präsentation von Zuchttieren im Internet

In einer globalisierten und zunehmend digitalisierten Welt ist eine erfolgreiche internationale Vermarktung wertvoller Zuchttiere fast nur online möglich. Die Nutzung von Sozialen Medien zur Präsentation von Zuchttieren und Zuchtbetrieben scheint für viele unumgänglich. Im Zuge des Projektes Herdebuch Austria soll nun ein Rahmen geschaffen werden, in dem sich Zuchtbetriebe mit deren Zuchttieren online präsentieren können. Diese Form der Abfragemöglichkeiten hat sich international etabliert und dürfte vorrangig für Fleischrinderzüchter interessant sein. Jedoch ist zukünftig eine Erweiterung für alle Rassen geplant und stellt so eine ideale Verkaufspräsentation für potentielle in- und ausländische Käufer dar. Der Zuchtbetrieb kann über den Umfang der Veröffentlichung seiner Daten frei entscheiden und sowohl den gesamten Betrieb, einzelne Rassen oder auch nur einzelnen Tiere präsentieren. Es stehen ausschließlich Daten jener Betriebe bzw. Tiere dem interessierten Käufer zur Verfügung welche auch auf Wunsch des Züchters vom jeweiligem Zuchtverband freigeschaltet werden!

Abstammungen online abrufbar!

Der Aufbau der Online Pedigree Abfrage gliedert sich in eine Suchmaske, eine Betriebsmaske sowie eine Einzeltiermaske. In der Suchmaske soll nach bestimmten Rassen, nach Tieren bzw. auch nach Betrieben gesucht werden können. Ohne Einschränkung der Suchfunktion sollen alle im System freigeschalteten Betriebe aufscheinen. Auf der Ebene des Betriebes sind alle vom Züchter zur Verfügung gestellten Informationen wie die Kontaktdaten ersichtlich. Auf der Ebene der Zuchttiere finden sich die Ohrmarken mit Namen inklusiven dem Geburtsdatum sowie sämtliche Leistungsdaten vom Tier mit dem Pedigree (5 Generationen). Erbfehler, genetische Besonderheiten sowie Zuchtwerte und Exterieurbewertungen sollen ebenso ersichtlich sein.

 

Anmeldung:
Interessierte Original Braunvieh Betriebe melden sich bitte bis spätestens 29. November bei Gerlinde Wimmer unter 059292-1843.

Jahresgebühr: 100 €

Die Weiterentwicklung zur Verkaufsplattform ist geplant.


Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 07.01.2019, Dornbirn

Versteigerung Imst

DI, 08.01.2019, Imst

Versteigerung Rotholz

MI, 30.01.2019, Rotholz

Versteigerung Rotholz

MI, 09.01.2019, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 18.02.2019, Dornbirn

Versteigerung Imst

DI, 19.02.2019, Imst

Versteigerung Rotholz

Mittwoch, 20.02.2019, Rotholz

Versteigerung Imst

MI, 12.03.2019, Imst

Versteigerung Rotholz

MI, 13.03.2019, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 01.04.2019, Dornbirn

Versteigerung Imst

DI, 02.04.2019, Imst

Versteigerung Rotholz

MI, 03.04.2019, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 06.05.2019, Dornbirn

Versteigerung Imst

DI, 07.05.2019, Imst

Versteigerung Rotholz

MI, 08.05.2019, Rotholz