Käufer eher zurückhaltend

Käufer eher zurückhaltend

661. Absatzveranstaltung für Zuchtstiere am 09. November 2013

Beim heurigen Hauptstiermarkt zeigten sich die Käufer eher zurückhaltend.
Ältere Stier fanden nur zögernd einen Käufer.

Vor allem jüngere Stier mit gutem Exterieur und Papieren fanden bessere Preise. Der teuerste Stier, ein PAYSSLI Sohn von Greber Arthur, Schwarzenberg, wurde um € 2.750.- (netto) vom VZV Innerberg ersteigert.

Insgesamt konnten von den 26 empfohlenen Stieren (IIa) 24 verkauft werden. Der Durchschnittspreis lag um knapp € 40.- über dem Vorjahresniveau.

&nb

Æ 09.11.2013

+/- 10.11.2012

24 IIa Stiere (empfohlen)

€ 1.571,-

39,-

6 IIb Stiere

958,-

1 IIa OBV Stier

950,-




Aktuelles:

Versteigerung

MI, 10.10.2018 Rotholz

BV Stammtisch Zillertal

FR, 12.10.2018, Mayrhofen

Versteigerung Vlbg.

MO, 22.10.2018, Dornbirn

1036. Versteigerung

DI, 23.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 24.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 05.11.2018, Dornbirn

1037. Versteigerung

DI, 06.11.2018 Imst

Versteigerung Vlbg.

MO, 10.11.2018, Dornbirn Stiere und Championat

1038. Versteigerung

DI, 20.11.2018, Imst

Versteigerung

MI, 21.11.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 03.12.2018, Dornbirn

1039. Versteigerung

DI, 04.12.2018 Imst

Versteigerung

MI, 05.12.2018 Rotholz

Die Winterversammlungen stehen vor der Tür!

Braunvieh Bezirksversammlung besuchen und TGD Weiterbildungsstunde sichern!