Inlandsmarkt rettet Versteigerung

Inlandsmarkt rettet Versteigerung

677. Absatzveranstaltung für weibliche Rinder und Stiere am 13. April 2015

Aufgrund der restriktiven gegenwärtigen Veterinärbestimmungen in Bezug auf Sammelstellen und Handelsstallungen konnten die Viehhandelsfirmen nur sehr zögerlich einkaufen. (Zum Beispiel müssen derzeit die Versteigerungstiere innerhalb von sechs Tagen verladen werden! Wird diese Frist versäumt, müssen wieder 30 Tage bis zur nächsten Verlademöglichkeit abgewartet werden – dies trifft bei Zuchtverbänden und Zuchtviehhändlern auf völliges Unverständnis, erschwert den Viehexport und drückt die Preise für die Züchter!)
Zum Glück wurden melkende Kühe stark im Inland nachgefragt. 56 Prozent der Zuchtkühe wurden von heimischen Käufern ersteigert.
Der starke Preisrückgang bei den trockenen Kühen und Kalbinnen führte schließlich zu einem Rückgang des Gesamtdurchschnittspreises von knapp über EUR 100,-.
Die teuersten Kühe waren mit je EUR 2.140,- eine Hurra Tochter von Karl Gasser, Hohenems und eine Tau Tochter von Michael Pfeifer aus Gaschurn. Sie wurden von Michael Bär bzw. Jürgen Moosbrugger, beide aus Andelsbuch, gekauft.
Die teuerste Kalbin, eine Jongleur Tochter von Silke Wachter aus Bürs, wurde um EUR 2.180,- von Richard Fuchs, Lingenau ersteigert.
 
Darüber hinaus wurden zwei formschöne HB-Stiere mit ausgezeichneten Zuchtwerten um durchschnittlich EUR 2.250,- verkauft.
  
  


Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 27.08.2018

1033. Versteigerung

DI, 28.08.2018, Imst

Versteigerung

MI, 29.08.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 17.09.2018

1034. Versteigerung

DI, 18.09.2018 Imst

Versteigerung

MI, 19.09.2018 Rotholz

Talausstellung Längenfeld

SO, 7.10.2018, Längenfeld

Wipptal Classic

SO, 7.10.2018, Navis

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.10.2018 Dornbirn

1035. Versteigerung

DI, 09.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 22.10.2018, Dornbirn

1036. Versteigerung

DI, 23.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 24.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 05.11.2018, Dornbirn