Betriebsausflug in die Schweiz

Betriebsausflug in die Schweiz

Am 23. August 2011 bei Traumwetter fuhren die Mitarbeiter, der Vorstand, der Aufsichtsrat sowie der Jungzüchtervorstand des Vlbg. BVZV für die Betriebsbesichtigungen zu den Preisrichtern der „Wälderschau“ 2011 Herrn Paul Caduff und Herrn Wendelin Casutt in die Schweiz auf.


Mit Hagspiel Reisen aus Hittisau ging es auf ca. 1400m zu Paul Caduff, der einen Betrieb mit 20 Braunviehkühen bewirtschaftet, wo wir von Ihm und seiner Familie sehr herzlich mit einer Jause von heimischen Produkten empfangen wurden.
Paul Caduff gab uns einen ausführlichen Einblick über seinen Betrieb, der in einer nicht ganz einfach zu bewirtschafteten Region liegt, sowie über die touristische Gemeinde und über die Viehzucht im Tal.






Sein Betrieb liegt im Südhang, in der Gemeinde Morrisen, er umfasst 35 ha Grünland und möchte sich in den nächsten zwei Jahren um weitere zehn ha Zu - Pachtfläche vergrößern. Auf Grund der Lage sind 2 Schnitte im Jahr möglich.

Es werden rund 6000 bis 7000 kg Milch im Durchschnitt von den 20 Kühen gemolken. Die Tiere befinden sich fast alle auf der Alpe wo ein zu füttern von Heu und Kraftfutter nicht notwendig ist. Die Milch wird über eine Leitung im Boden ins Dorf herunter zum Milchsammelplatz geleitet, wo sie täglich abgeholt wird.
Da Paul Caduff im Herbst bis Frühjahr als Verbandsexperte in der ganzen Schweiz als Bewerter, Beschreiber sowie als Preisrichter unterwegs ist, hilft die ganze Familie am Betrieb mit.  







Von den 10 Kühen die uns Vorgestellt wurden, konnte eine Eros-Tochter mit sehr viel Rahmen und gutem Beckenanlage sowie viel Kapazität überzeugen, sowie eine Tau-Tochter mit hervorragendem Euter und Fundament.



Die 13 jährige Adula (Vater Italienischer Stier) kurz vor der 10 Abk.


Tau Tocher


Tau Tocher








Die restlichen Kühe verbringen den Sommer auf der Alpe.
Auf Grund der beengten Lage im jetzigen Standort errichtet er derzeit einen neuen Laufstall für 26 Kühe mit Nachzucht ca. 1 km vom Heimbetreib entfernt. Um die Arbeiten auf der Baustelle beobachten zu können, stiegen wir auf einen nahegelegenen Aussichtspunkt und genossen ebenfalls noch einen letzten idyllischen Panorama Blick über Morrisen.








Nach einem typisch Graubündnerischen Mittagessen im Gasthaus „Ustria Larisch“  fuhren wir gestärkt zu unserem nächsten Ziel, den Betrieb von Wendelin Casutt.


Der Betrieb von Wendelin Casutt liegt in der Gemeinde Falera auf ca. 1300 m Seehöhe, ebenfalls in Südhanglage. Er bewirtschaftet, neben der Tätigkeit als Bürgermeister im Ort mit seiner Familie einen Betrieb mit 40 Kühen und eigener Nachzucht. Die meisten Tiere werden ebenfalls gealpt.




Wendelin empfing uns in einem neuen architektonisch sehr beeindruckendem Laufstall, den er vor wenigen Jahren ausserhalb des Ortszentrum wegen Platzmangels im Ort neu errichtet hat.



Die Rinder kalben meist schon mit 26 Monaten ab. Nur wenige Kalbinnen werden älter bis zu Abkalbung. Mit den Kühen melkt er einen Durchschnitt von 8000 bis 8500 kg Milch.



Im Stall wurden uns ca. 12 Tiere präsentiert. Es waren 7 abgekalbte Kalbinnen dabei, die mit guten Eutern, besonders in der Eutertiefe und im Fundament überzeugten. Bei den Kühen konnte uns die Eros-Tochter LEBUNIA mit sehr gutem Extrieur, vor allem in der Typstärke überzeugen.



Unter einigen Mastkälbern, fanden wir auch drei sehr schöne Zuchtkälber des Stieres DALLY der auch in Vorarlberg im Einsatz ist.  

Bei selbstgemachten Kuchen und Kaffee wurden noch ausführliche Fachgespräche geführt, bevor es wieder in Richtung Heimat ging, wo wir unseren Ausflug im Gasthaus Schwanen ausklingen liesen.


Wir bedanken uns herzlich bei beiden Betrieben für die Zeit und die Gastfreundschaft und bei der Verbandsführung für einen sehr gelungenen und schönen Ausflug.


Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 27.08.2018

1033. Versteigerung

DI, 28.08.2018, Imst

Versteigerung

MI, 29.08.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 17.09.2018

1034. Versteigerung

DI, 18.09.2018 Imst

Versteigerung

MI, 19.09.2018 Rotholz

Talausstellung Längenfeld

SO, 7.10.2018, Längenfeld

Wipptal Classic

SO, 7.10.2018, Navis

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.10.2018 Dornbirn

1035. Versteigerung

DI, 09.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 22.10.2018, Dornbirn

1036. Versteigerung

DI, 23.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 24.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 05.11.2018, Dornbirn