Besamungssaison 2016/2017 mit 44 Stieren gestartet

Besamungssaison 2016/2017 mit 44 Stieren gestartet

Im Angebot sind 19 neue Stiere sowie bekannte „Klassiker“



Der Tiroler Braunviehzuchtverband ist in die Besamungssaison gestartet. Im Angebot sind insgesamt 44 Stiere, davon wurden 19 neu ins Programm aufgenommen. Das Besamungsprogramm 2016/2017 beinhaltet 12 erbwertgeprüfte Stiere, elf genomische Jungvererber, sechs Teststiere und sechs Stiere, die gesext verfügbar sind. Acht Original Braunvieh Stiere, welche für das ÖPUL Förderprogramm zugelassen sind, sowie ein Spermvital-Stier sind ebenso erhältlich. Der aktuelle Spermakatalog ist auch online verfügbar und kann hier heruntergeladen werden.


Alle Stiere sind auf der Homepage unter dem Punkt Opens internal link in current windowBesamung abrufbar und können direkt bestellt werden. Als besonderen Service bieten wir unseren Züchterinnen und Züchtern auch die Möglichkeit, sich durch unsere Zuchtberater bei allen Fragen rund um die gezielte Anpaarung beraten zu lassen.

Nutzen Sie diesen Service und kontaktieren Sie Ihren Berater Matthias Fankhauser (Tel.: 0664/602 598-1823), Martin Wackerle (Tel.: 0664/ 88462628) oder Florian Rumer (Tel.: 0664/6025980568), um sich vor Ort züchterisch beraten zu lassen.


Aktuelles:

1032. Versteigerung

DI, 22.05.2018, Imst KATALOG ONLINE

Versteigerung

MI, 23.05.2018, Rotholz KATALOG ONLINE

Versteigerung Vlbg.

MO, 27.08.2018

1033. Versteigerung

DI, 28.08.2018, Imst

Versteigerung

MI, 29.08.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 17.09.2018

1034. Versteigerung

DI, 18.09.2018 Imst

Versteigerung

MI, 19.09.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.10.2018 Dornbirn

1035. Versteigerung

DI, 09.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 22.10.2018, Dornbirn

1036. Versteigerung

DI, 23.10.2018, Imst

Versteigerung

MI, 24.10.2018 Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 05.11.2018, Dornbirn