Ausschreibung Landesschau 2017

Ausschreibung Landesschau 2017

Anmeldungen bis 26. Jänner 2017

Anlässlich seines 110-jährigen Verbandsjubiläums veranstaltet der Tiroler Braunviehzuchtverband am 01. und 02. April 2017 eine Landesschau im Agrarzentrum West in Imst.

Folgende Gruppen sind geplant:


• Dauerleistungskühe:
- Leistungsanforderung ist die Lebensleistung
- über 100.000 kg LL
- über 70.000 kg LL
- keine Fettprozent- und Eiweißprozent-Grenze
- über 50.000 kg LL
- 3,7% Fett, 3,20% Eiweiß oder 520 Fett und Eiweiß kg


• Erstlingskühe mit Einsatzleistung:
- Einsatzleistung: 27,0 kg (in einer der ersten zwei
Probemelkungen)
- Erstkalbealter: unter 36 Monate


• Kühe mit abgeschlossener Laktation – in der Höchstleistung:
- 1. Laktation: 6.500 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder
450 kg Fett und Eiweiß
- 2. Laktation: 7.000 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder
490 kg Fett und Eiweiß
- 3. Laktation: 7.500 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder
520 kg Fett und Eiweiß
- Die Milchmenge darf nie unterschritten werden


• Kalbinnen und Jungkalbinnen:

- Höchstleistung der Mutter:
7.000 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder 490 kg Fett und
Eiweiß
Hat die Mutter nur eine abgeschlossene Laktation, so gilt 6.500 kg
Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder 450 kg Fett und Eiweiß
Die Milchmenge darf nie unterschritten werden.


• Zuchtwertgruppe:
- Stiermütter mit mindestens 113 GZW
Leistungen wie oben


• Eiweißprämierungen:
- Leistungen wie oben
Kühe mit mind. 3,7 % Eiweiß.


• Original Braunvieh:
- Keine Leistungsvorgaben. Es werden Kühe und Mutterkühe
ausgestellt.

• Leistungsnormen für CH Kreuzungstieren
Einsatzleistung: 22,0 kg
1. Laktation: 6.000 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder 400
kg Fett und Eiweiß
2. Laktation: 6.500 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder 440
kg Fett und Eiweiß
3. Laktation: 7.000 kg Milch, 3,7 % Fett, 3,20 % Eiweiß oder 470
kg Fett und Eiweiß


Zur Ausstellung werden ausschließlich Tiere zugelassen,
welche zudem folgende Bedingungen erfüllen:


• Tiere, welche aus dem Ausland zugekauft wurden, müssen vor
dem 1. April 2016 auf einem Betrieb in Österreich gestanden haben
(laut AMA-Meldung), ansonsten müssen alle Tiere mit AT-Nummer
am 16. Jänner 2017 am Betrieb stehen (laut AMA-Meldung).


• Für Jungkalbinnen gilt das Mindestalter von 12 Monaten
am Tag der Ausstellung.


• Es ist nicht möglich, dass ein Tier in mehreren Gruppen startet!


• Tiere im Jungzüchterwettbewerb müssen am Tag der Ausstellung
ein Alter von mindestens 12 Monaten und höchstens 20 Monaten
aufweisen.


• Für die Rangierung müssen alle Tiere sauber geschoren sein,
„Toplines“ sind verboten.


• Die Melkzeiten werden bekanntgegeben. Es müssen alle Kühe
einer Abteilung zur gleichen Zeit gemolken werden, gleich wie bei
der Landesausstellung 2012.


• Anmeldegebühr: 40 Euro pro Tier, wird das Tier durch die Auswahlkommission für die Schau zugelassen, sind nochmals 20 Euro
pro Tier zu entrichten.


Wir bitten um Überweisung auf das Verbandskonto:

IBAN: AT76 3600 0000 0063 0749, BIC: RZTIAT22 mit dem Betreff:
Landesausstellung 2017.

Die Anmeldung der Tiere ist nur gültig, wenn die Anmeldegebühr überwiesen wurde.


Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter
Tel. 05 92 92-1823 zur Verfügung.

 

Initiates file downloadDas Anmeldeformular sowie die Veranstaltungsnormen gibts es hier zum Download!

 

BItte das Anmeldeformular bis spätestens 26. Jänner 2017 an den Tiroler Braunviehzuchtverband schicken:


Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 04.12.2017, Dornbirn

1026. Versteigerung

DI, 05.12.2017, Imst

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.01.2018, Dornbirn

Versteigerung

MI, 06.12.2017, Rotholz

1027. Versteigerung

DI, 09.01.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.01.2018, Rotholz

1028. Versteigerung

DI, 20.02.2018, Imst

Versteigerung

MI, 21.02.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 12.03.2018, Dornbirn

1029. Versteigerung

DI, 13.03.2018, Imst

Versteigerung

MI, 14.03.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 09.04.2018, Dornbirn

1030. Versteigerung

DI, 10.04.2018, Imst

Versteigerung

MI, 11.04.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 30.04.2018, Dornbirn