998. Zuchtviehversteigerung Imst

998. Zuchtviehversteigerung Imst

Schnellinfo

Versteigerungspreise Kurzinfo

998. Versteigerung in Imst, 10.11.2015

Stiere: 1.600.-

Erstlingskühe: 1.770.-

Kühe: 1.780.-

Kühe frisch: 1.470.-

Jungkalbinnen: 1.048.-

OB Kalbinnen: 1.100.-

Kalbinnen: 1.620.-

Kälber: 534.-

Alle Preise netto.

 

Die teuerste Kuh war die Vigor-Tochter Nebraska von Luxner Anton/Kaltenbach. Sie wechselte für 3.360 Euro in den Stall von Kuen Heinz/Rietz.

 

 

Teuerste Kalbin war die Kat.Nr. 150 aus dem Betrieb von Nagele Josef/Zams. Sie wechselte für 3987 Euro den Besitzer.


Aktuelles:

Versteigerung Vlbg.

MO, 04.12.2017, Dornbirn

1026. Versteigerung

DI, 05.12.2017, Imst

Versteigerung Vlbg.

MO, 08.01.2018, Dornbirn

Versteigerung

MI, 06.12.2017, Rotholz

1027. Versteigerung

DI, 09.01.2018, Imst

Versteigerung

MI, 10.01.2018, Rotholz

1028. Versteigerung

DI, 20.02.2018, Imst

Versteigerung

MI, 21.02.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 12.03.2018, Dornbirn

1029. Versteigerung

DI, 13.03.2018, Imst

Versteigerung

MI, 14.03.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 09.04.2018, Dornbirn

1030. Versteigerung

DI, 10.04.2018, Imst

Versteigerung

MI, 11.04.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 30.04.2018, Dornbirn